Wenn neues Leben wächst

Auf den folgenden Seiten möchte ich mich und meine Arbeit als Hebamme vorstellen.

Die Geburt bleibt ein wesentlicher Augenblick in unserem Leben und dies betrifft nicht nur das
Kind, dessen Leben von seiner Geburt beeinflusst werden kann. Auch für die werdende Mutter,
den werdenden Vater und deren Familien ist dieser Augenblick ein lebensverändernder
Moment. Jeden Einfluss, den Hebammen und Ärztinnen in dieser Phase als geburtshilfliche Akteurinnen nehmen, hat das Potenzial, kurz- oder langfristig auf die Gesundheit der Frau
oder des Kindes, aber auch auf die Väter und gegebenenfalls auf die Familien und die Gesellschaft, Einfluss zu nehmen. (Quelle: S3-Leitlinie Vaginale Geburt)

Liebe Eltern

Diese Präambel aus der neuen S3-Leitlinie zur vaginalen Geburt beschreibt sehr gut, wie wichtig die Geburt für uns ist - für das Kind, die Eltern, aber auch die beteiligten Geburtshelfer. Wir sollten ihr einen hohen Stellenwert einräumen, denn es ist "nicht egal, wie wir geboren werden" (Michel Odent, franz. Geburtshelfer).

Ich bin inzwischen seit 20 Jahren Hebamme und kann daher aus meinen Erfahrungen nur zustimmen. Es ist mir sehr wichtig, die von mir betreuten Familien so gut es geht zu unterstützen, dass die Geburt für sie ein unvergesslicher und positiver Moment in ihrem Leben wird.

Da das Berufsbild einer Hebamme sehr umfangreich ist, kann an dieser Stelle nicht die gesamte Geburtshilfe in ein paar Sätzen zusammengefasst werden. Auch das Treffen von allgemeingültigen Aussagen ist schwer möglich, da mein Beruf direkt mit Menschen zu tun hat. Menschen, von denen jeder einzelne unterschiedlich ist, verschiedene Bedürfnisse hat und unterschiedlich reagiert.
Daher findet sich auf den folgenden Seiten ein Einblick in meinen Beruf und ein paar persönliche Tipps an die werdenden und bereits glücklichen Eltern. Vor allem aber sehe ich hier eine Möglichkeit, gemeinsam in Kontakt treten zu können.

 Viel Spaß beim Lesen! 
 Susanne Waßmer

Meine Schwerpunkte

Geburten
im Kreißsaal des Schwarzwald-Baar-Klinikums Villingen-Schwenningen

Akupunktur
im Rahmen der Geburtsvorbereitung, als Hilfe bei Beschwerden und unter der Geburt im Kreißsaal

Geburtsvorbereitungskurse
über die Hebammengemeinschaft Villingen

Homöopathie
als Begleitung in der Schwangerschaft und unter der Geburt


Ratgeber zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett

Home

Wenn neues Leben wächst

Auf den folgenden Seiten möchte ich mich und meine Arbeit als Hebamme vorstellen.
Weiterlesen
Wochenbett

Ernährungstipps

„Vollwertige und abwechslungsreiche Wunschkost für Körper, Geist und Seele!“ Endlich gibt es keine Verbote mehr wie in der Schwangerschaft, ihr...
Weiterlesen
Wochenbett

Schlafen

Schlafen mit einem Baby ist ein wichtiges Thema. Das Baby hat seinen eigenen Rhythmus und passt sich nicht so schnell...
Weiterlesen
Wochenbett

Praktische Dinge

Es gibt einige praktische Dinge, die ihr euch schon vorab für die Zeit des Wochenbetts anschaffen oder vorbereiten könnt. Für...
Weiterlesen
Geburt

Kliniktasche

Etwa ab der 37. SSW sollte die Kliniktasche gepackt bereit sein, damit man bei Geburtsbeginn nicht noch lange überlegen und...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Wassereinlagerungen

Durch eine Vergrößerung der Wassermenge im Gewebe kann es zu verstärkten Wassereinlagerungen kommen, vor allem an den Beinen und Füßen....
Weiterlesen
Wochenbett

Stillen

Für einen guten Stillstart ist ein ungestörtes Bonding nach der Geburt eine wichtige Voraussetzung. Ruhe für Mutter und Kind sollte...
Weiterlesen
Wochenbett

Gebärmutter­rückbildung

Nach der Geburt hat die Gebärmutter ungefähr noch ein Gewicht von 1000g und steht knapp unterhalb des Nabels. Durch die...
Weiterlesen
Geburt

Wehen

Wehen sind rhythmische Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur, d.h. die Muskulatur zieht sich in bestimmten Abständen zusammen. Anfangs noch unregelmäßig, werden sie...
Weiterlesen
Geburt

Geburtsbeginn

Es gibt verschiedene Anzeichen, die auf den Geburtsbeginn hindeuten. Unsichere Zeichen, bei denen man nicht genau sagen kann, wann es...
Weiterlesen
Geburt Schwangerschaft

Termin­überschreitung

Etwa 4% aller Babys kommen am errechneten Entbindungstermin auf die Welt. Alle anderen kommen etwa zwei Wochen vor bis zwei...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Geburts­vorbereitung

Neben dem Besuch eines Kurses, gibt es noch weitere Möglichkeiten euch für die Geburt vorzubereiten. Unten stehende Vorschläge könnt ihr...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Eisenmangel

Eisenmangel kommt in der Schwangerschaft häufig vor. Durch ein erhöhtes Blutvolumen kommt es zu einer relativen Blutverdünnung. Um diesem vorzubeugen...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Sodbrennen

Viele Schwangere leiden mehr oder weniger stark unter Sodbrennen. Ursache ist einer Weiterstellung der Speiseröhre und des Mageneingangs und eine...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Übelkeit

Durch die hormonelle Umstellung, aber auch Stress oder psychische Ursachen, kann es zu mehr oder weniger stark ausgeprägten Übelkeit kommen....
Weiterlesen
Geburt

Geburtsort

Es gibt verschieden Möglichkeiten, wo ein Kind auf die Welt kommen kann. Ihr könnt in der Klinik entbinden und dort...
Weiterlesen
Schwangerschaft Wochenbett

Hebammenhilfe

Melde dich möglichst früh in der Schwangerschaft bei einer Hebamme, am besten schon gleich nach Bestätigung der Schwangerschaft. Die Betreuung...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Sport

Sport und Bewegung in der Schwangerschaft sind für Mutter und Kind von großem Vorteil. Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Rückenschmerzen werden gelindert,...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Dauer

Eine Schwangerschaft dauert 280 Tage, 40 Wochen oder 10 Mondmonate à 28 Tagen. Man kann sie auch in drei Phasen...
Weiterlesen
Schwangerschaft

Gewicht & Ernährung

Eine normale Gewichtszunahme beträgt etwa 10 bis 16 kg. Es ist auf eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu achten....
Weiterlesen
{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":600,"loop":"true","design":"design-2"}